Skip to main content

Prototyp einer solarangetriebene kinetischen Vogelskulptur für das internationale Projekt „birds“. 
Mittels Mikroprozessor, Sensoren und Servomotor werden die Flügel in eine Auf- und Abwärtsbewegung versetzt. 
» www.solarbirds.org

Entstehungszeitraum: 1995 -1997
Höhe: 230 cm
Breite: 650 cm
Länge: 280 cm
Standpfeilerhöhe: 400 cm
Standort: Rheinpromenade zwischen Maritim-Hotel und Schokoladenmuseum in Köln.